DDR

Deutsche Einheit: Westliche Maßstäbe passen nicht mehr für den Osten

Deutsche Einheit: Westliche Maßstäbe passen nicht mehr für den Osten

Published 04/10/2019

Seit drei Jahrzehnten wird der Osten Deutschlands an der Norm des Westens gemessen. Doch Unterschiede einfach zu akzeptieren und nicht abzuqualifizieren, könnte Land und Leute zusammenbringen. [more…]

Westdeutsche im Osten: Wessis, Ossis und Wossis

Westdeutsche im Osten: Wessis, Ossis und Wossis

Published 03/10/2019

Joachim Gauck weist auf die Verdienste von Westdeutschen beim Aufbau Ost hin. Deren Leistungen waren bedeutend – und sind heute beinahe vergessen. [more…]

Ostdeutschland: Woher die schlechte Laune?

Ostdeutschland: Woher die schlechte Laune?

Published 21/09/2019

Steht es dreißig Jahre nach dem Ende der DDR wirklich so schlimm mit der deutschen Einheit und dem Osten? Nein. Die krasse Fehleinschätzung hat auch etwas mit denen zu tun, die heute die politische Meinung im Osten mitprägen. [more…]

Ein Hoch auf die Reisefreiheit: Als aus einem ehemaligen DDR-Bürger ein Europäer wurde

Ein Hoch auf die Reisefreiheit: Als aus einem ehemaligen DDR-Bürger ein Europäer wurde

Published 22/05/2019

Früher war Europa für den Autor Harald Stutte nur ein geographischer Begriff ohne Seele. 1985 brach er zu einer langen Entdeckungsreise auf. Der Kontinent wurde zu seiner Heimat – und die Reise geht immer weiter. [more…]

Diskussion über Nationalhymne: Ramelow kann Empörung nicht verstehen

Diskussion über Nationalhymne: Ramelow kann Empörung nicht verstehen

Published 12/05/2019

Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow hätte gerne eine ergebnisoffene Diskussion und vielleicht einen Wettbewerb über eine neue Nationalhymne. Er selbst sei für Brechts „Kinderhymne“, sagt der Linken-Politiker. [more…]

Ostdeutsche Wirtschaft: Warum es falsch ist, es allen recht machen zu wollen

Ostdeutsche Wirtschaft: Warum es falsch ist, es allen recht machen zu wollen

Published 18/04/2019

Im Osten fehlt es nicht so sehr an Arbeitsplätzen, sondern vor allem an Arbeitskräften. Doch die Politik will gleich alle Wähler beglücken, anstatt schon funktionierende Standorte noch attraktiver zu machen. [more…]

Bankrott der DDR: Die Treuhandanstalt war nicht schuld

Bankrott der DDR: Die Treuhandanstalt war nicht schuld

Published 03/03/2019

Die DDR behauptete, ihre Wirtschaft sei extrem modern. Aber am Ende war das Land völlig pleite. Das musste so kommen. Ein Gastbeitrag. [more…]

Die Zeit nach dem Mauerfall: Nicht schimpfen, sondern einfach machen

Die Zeit nach dem Mauerfall: Nicht schimpfen, sondern einfach machen

Published 24/02/2019

In „Erzählsalons“ berichten Bürger aus Ostdeutschland von den Jahren des Umbruchs nach dem Mauerfall. In einem Punkt sind sie sich einig: „Es war schon eine extrem schwierige Zeit.“ [more…]

Ministerin schreibt Buch: Warum gibt es „Pegida“?

Ministerin schreibt Buch: Warum gibt es „Pegida“?

Published 04/09/2018

Die sächsische Integrationsministerin versucht, das Phänomen „Pegida“ zu erklären. Als gebürtige Sächsin führt sie eine späte Reaktion auf die Nachwendezeit an und gibt erhellende Antworten – vor allem für Westdeutsche. [more…]

Die Wahrheit über die Schimäre

Die Wahrheit über die Schimäre

Published 23/06/2017

Enthusiastische Quereinsteiger sind im Weinbaugebiet Sachsen willkommen.

Das Weinbaugebiet Sachsen ist gleichermaßen uralt und blutjung und bietet Quereinsteigern die Chance ihres Lebens. Der Sommelier Frédéric Fourré ist gerade dabei, sie zu nutzen.

[more…]