Populismus

Kommentar: Gaulands Populismus

Kommentar: Gaulands Populismus

Published 07/10/2018

Der AfD-Vorsitzende Alexander Gauland ist einer der wenigen, die sich zum Populismus bekennen. Er will für die Interessen der Mehrheit einstehen, doch die Mehrheit will nicht hinter ihm stehen. Ein Kommentar. [mehr…]

Politik und Populismus: Verteidigung der Politik

Politik und Populismus: Verteidigung der Politik

Published 02/08/2018

Den diskursiven, von Kompromissen gekennzeichneten Modus der Politik zu verteidigen heißt nicht, ihm alles zuzutrauen. Mit Wertkonflikten tut er sich schwer, mit Identitätskonflikten noch schwerer. Ohne sich wirklich Rechenschaft darüber abgelegt zu haben, was es tat, hat sich Deutschland durch die Migrationspolitik beträchtliche Risiken aufgeladen. Sie geben dem Thema „Verteidigung der Politik“ eine ganz neue Dimension. [mehr…]

Politik und Populismus: Warum die Politik verteidigt werden muss

Politik und Populismus: Warum die Politik verteidigt werden muss

Published 02/08/2018

Den diskursiven, von Kompromissen gekennzeichneten Modus der Politik zu verteidigen, heißt nicht, ihm alles zuzutrauen. Mit Wertkonflikten tut er sich schwer, mit Identitätskonflikten noch schwerer. Ohne sich wirklich Rechenschaft darüber abgelegt zu haben, was es tat, hat sich Deutschland durch die Migrationspolitik beträchtliche Risiken aufgeladen. Sie geben dem Thema „Verteidigung der Politik“ eine ganz neue Dimension. [mehr…]

Krise in Rom: Die Peitschenhiebe des Populismus

Krise in Rom: Die Peitschenhiebe des Populismus

Published 28/05/2018

Italiens Präsident hat sich gegen Euro-Gegner und Deutschland-Hasser gestellt. Doch nun droht womöglich schon im Herbst mit noch größerer Wucht, was Mattarella vermeiden wollte: die Konfrontation mit der EU. Ein Kommentar. [mehr…]

Doppelte Abschreckung

Doppelte Abschreckung

Published 14/05/2017

Ernüchtert: Die unterlegene Marine Le Pen nach der Stichwahl um das französische Präsidentenamt

Viele populistische Parteien in Europa sahen sich schon auf dem Siegeszug. Doch die vergangenen Wahlen zeigen: Die rechten Blütenträume sind verwelkt – Trump und der Brexit schrecken eher ab.

[mehr…]