Juden

Interview mit Islam-Expertin: „Mädchen ohne Kopftuch werden gemobbt“

Interview mit Islam-Expertin: „Mädchen ohne Kopftuch werden gemobbt“

Published 14/05/2018

In Hessen gebe es die Gefahr von Parallelgesellschaften, warnt die Islam-Expertin Susanne Schröter. Die Politik sei oft zu blauäugig oder ignorant. Die Folgen zeigten sich schon auf Schulhöfen. [mehr…]

Selbsttest mit Kippa: So eine traditionelle Mütze für Juden

Selbsttest mit Kippa: So eine traditionelle Mütze für Juden

Published 14/05/2018

Die Jüdische Gemeinde in Frankfurt warnt davor, in bestimmten Stadtteilen eine Kippa zu tragen. Doch gibt es solche No-Go-Areas für die traditionelle Kopfbedeckung? Ein Selbsttest. [mehr…]

Antisemitismus-Kommentar: Sehen wollen, was zu sehen ist

Antisemitismus-Kommentar: Sehen wollen, was zu sehen ist

Published 12/04/2018

Antisemitismus an Schulen, vorrangig ausgehend von muslimischen Jugendlichen, wächst. Taten werden immer noch als Einzelfälle behandelt. Felix Klein, neuer Antisemitismusbeauftragter der Bundesregierung, muss dem entgegentreten. [mehr…]

Die Mode der Achtundsechziger: Ein Look wie ein Zähneknirschen

Die Mode der Achtundsechziger: Ein Look wie ein Zähneknirschen

Published 15/02/2018

Viele Achtundsechziger kleiden sich schlecht. Dabei war ihr Look damals gar nicht so unwichtig. Heute ist daraus ein einziger Kompromiss geworden. [mehr…]

Streit am Holocaust-Gedenktag: Israel kritisiert polnische Strafvorschrift

Streit am Holocaust-Gedenktag: Israel kritisiert polnische Strafvorschrift

Published 27/01/2018

Polen will den historisch falschen Begriff „polnische Todeslager“ künftig mit Strafen von bis zu drei Jahren Haft belegen. Israel befürchtet, ein entsprechendes Gesetz könnte missbraucht werden. [mehr…]

Debatte um Gedenkstätten: Warum Experten gegen verpflichtende KZ-Besuche sind

Debatte um Gedenkstätten: Warum Experten gegen verpflichtende KZ-Besuche sind

Published 12/01/2018

Sollte es verpflichtende Besuche von ehemaligen Konzentrationslagern für Schul- und Integrationsklassen geben? Der Zentralrat der Juden stimmt dieser Forderung zu. Fachleute äußern sich jedoch ablehnend. Sie haben gute Gründe. [mehr…]

Lagerfeld über Antisemitismus: Er spricht Tacheles

Lagerfeld über Antisemitismus: Er spricht Tacheles

Published 15/11/2017

Mit seinen Bemerkungen über Flüchtlinge in Deutschland und die Kanzlerin hat Karl Lagerfeld in ein Wespennest gestochen. Die Empörung ist groß. Doch man sollte den Grund seiner „ungeheuerlichen“ Einlassung beachten. Ein Kommentar. [mehr…]

Widerstand gegen das NS-Regime: „Ich weiß nicht, ob die heutige Generation so tapfer wäre“

Widerstand gegen das NS-Regime: „Ich weiß nicht, ob die heutige Generation so tapfer wäre“

Published 12/11/2017

Klaus von Dohnanyi im Interview über seinen Vater Hans, den Widerstand gegen das Nazi-Regime, politische Vorbilder und den Mut, sich gegen den Mainstream zu stellen. [mehr…]

Yossi Elad in Frankfurt: Koscher für alle

Yossi Elad in Frankfurt: Koscher für alle

Published 17/10/2017

Yossi Elads Restaurant Machneyuda ist eine Institution in Jerusalem. Nun ist der Koch für elf Tage in Frankfurt – und hat sich für sein Menü von der Stadt inspirieren lassen. [mehr…]

Weimarer Verhältnisse?: Warum Berlin weit davon entfernt ist, Weimar zu sein

Weimarer Verhältnisse?: Warum Berlin weit davon entfernt ist, Weimar zu sein

Published 21/09/2017

Die Weimarer Republik gilt als ein Lehrstück für die Gefährdung und Selbstgefährdung der Freiheit. Jüngste Entwicklungen in unserer Demokratie scheinen an Zustände während der Weimarer Republik zu erinnern. Eine Bilanz. [mehr…]