Berlin

DJ Felix Jaehn: „Es war wie eine Lawine“

DJ Felix Jaehn: „Es war wie eine Lawine“

Published 15/02/2018

Der DJ Felix Jaehn ist einer der wenigen Deutschen, die schon einen Nummer-Eins-Hit in Amerika hatten. Ein Gespräch über Heimat, Erfolg in jungen Jahren und die Beziehung zu seinem Handy. [mehr…]

Lehrer verzweifelt gesucht: Was macht der Tierarzt im Klassenzimmer?

Lehrer verzweifelt gesucht: Was macht der Tierarzt im Klassenzimmer?

Published 09/02/2018

Quereinsteiger sollen helfen, den Lehrermangel zu bekämpfen. Ob das gut gehen kann, erklärt die Ausbilderin Silke Pflüger im Interview. [mehr…]

Fixierung von Patienten: „Was soll man da um Gottes willen machen?“

Fixierung von Patienten: „Was soll man da um Gottes willen machen?“

Published 31/01/2018

Dürfen Ärzte Patienten in Psychiatrien fixieren? Darüber verhandelt derzeit das Bundesverfassungsgericht. Andreas Heinz, Psychiatrie-Direktor in Berlin, spricht im Interview über ein notwendiges Übel, Patienten, die Pfleger mit Glasscherben angreifen – und Gesetze, die er katastrophal findet. [mehr…]

Kommentar zu Flüchtlingsquoten: Wieder handlungsfähig

Kommentar zu Flüchtlingsquoten: Wieder handlungsfähig

Published 25/01/2018

Aus taktischen Gründen will Berlin jetzt nicht über Flüchtlingsquoten in der EU streiten. Die deutsche Politik muss sich bewegen, um als Führungsmacht wieder handlungsfähig zu sein – vor allem gegenüber Osteuropa. [mehr…]

Spezialität aus China: Die schärfsten Nudeln in der Stadt

Spezialität aus China: Die schärfsten Nudeln in der Stadt

Published 25/01/2018

Die „Chung King Noodles“ haben es wirklich in sich. Weil es in Berlin keine richtig scharfen Nudeln wie aus ihrer Kindheit gab, brachte Ash Lee die Spezialität aus China in die deutsche Hauptstadt. Jetzt ist es ein Erfolg. [mehr…]

Zahlen des Verfassungsschutzes: In Deutschland leben so viele Salafisten wie nie zuvor

Zahlen des Verfassungsschutzes: In Deutschland leben so viele Salafisten wie nie zuvor

Published 10/12/2017

Derzeit leben im Bundesgebiet 10.800 Salafisten, teilt der Verfassungsschutz mit. Das sind so viele wie nie zuvor. Besondere Sorge bereiten dem Bundesamt Islamisten aus dem Kaukasus. [mehr…]

Mitten im Wald: Brandenburgisches Dorf Alwine für 140.000 Euro versteigert

Mitten im Wald: Brandenburgisches Dorf Alwine für 140.000 Euro versteigert

Published 09/12/2017

Einkaufsmöglichkeiten gibt es keine, die einzige Buslinie fährt ohne Halt vorbei: Zu DDR-Zeiten gehörte die Ortschaft Alwine in Brandenburg zu einer Brikett-Fabrik, jetzt wurde bei einer Auktion ein neuer Besitzer gesucht. Am Ende gab es nur einen einzigen Bieter. [mehr…]

Zug bleibt liegen: Panne bei Eröffnung der neuen Bahn-Fernstrecke

Zug bleibt liegen: Panne bei Eröffnung der neuen Bahn-Fernstrecke

Published 08/12/2017

Es sollte alles glatt laufen an diesem Festtag für die Deutsche Bahn – doch es kommt anders. Ein Sonderzug mit über 150 Ehrengästen und Journalisten bleibt liegen. [mehr…]

Christlicher Glauben: Mama, das ist doch normal, dass wir beten, oder?

Christlicher Glauben: Mama, das ist doch normal, dass wir beten, oder?

Published 29/11/2017

Berlin gilt als die toleranteste Stadt Deutschlands. Aber wie tolerant ist man gegenüber Leuten, die ihren christlichen Glauben dort ausleben möchten? Die leidvollen Erfahrungen einer katholischen Mutter. Ein Protokoll. [mehr…]

Geniekünstler Emil Lettré: Das Gold der Goldenen Zwanziger

Geniekünstler Emil Lettré: Das Gold der Goldenen Zwanziger

Published 29/11/2017

„Über die meisten der zehn Gebote, kam ich leichten Herzens hinweg“, schrieb das Goldschmied-Genie Emil Lettré über seine Zeit in Berlins wilden Zwanzigern. So avantgardistisch wie sein Lebensstil war auch seine Kunst. Nun wird der verloren geglaubte Nachlass versteigert. [mehr…]