Bayer und Glyphosat: Ein Pestizid schadet seinem Konzern

Published 19/08/2018 in Inland, Politik

Bayer und Glyphosat: Ein Pestizid schadet seinem Konzern
Ein Feld mit Sojabohnen in Argentinien wird mit Glyphosat bestreut.

Mit der Übernahme von Monsanto hat Bayer sein eigenes Schicksal an Glyphosat gehängt. Auf alle Kritik, das Mittel sei krebserregend, reagiert Bayer überwiegend mit Sarkasmus. Ein Börsensturz blieb dennoch nicht aus.

Print article

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen