Grüne Plakette nötig: Umweltzone gilt fortan auch in Limburg

Published 31/01/2018 in Gesellschaft, Gesundheit

Grüne Plakette nötig: Umweltzone gilt fortan auch in Limburg
Gilt fortan auch in Limburg: Einfahrt nur noch mit grüner Plakette

Wer am Auto keine grüne Umweltplakette hat, darf fortan nicht mehr in die Stadt Limburg einfahren. Dort gilt nun eine Umweltzone.

Die Umweltzone in der Limburger Innenstadt ist in Kraft. Ab sofort dürfen nur noch Fahrzeuge mit der grünen Plakette in der City unterwegs sein. Auch wer eine Ausnahmegenehmigung besitzt, hat freie Fahrt, wie ein Stadtsprecher sagte. Mit der Umweltzone will die Stadt an der Lahn die Belastung mit Stickstoffdioxid reduzieren – um ein Prozent.

Das sei aber nur eine Maßnahme von mehreren, um die Schadstoffbelastung insgesamt zu verringern, sagte der Sprecher. Dazu zähle unter anderem auch eine flüssigere Verkehrsregelung, Ausweichrouten oder Verbesserungen im öffentlichen Nahverkehr.

Umweltzonen gibt es in Hessen auch in Darmstadt, Frankfurt, Marburg und Offenbach. Die Landeshauptstadt Wiesbaden hat eine gemeinsame Umweltzone mit Mainz in Rheinland-Pfalz.

Print article

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen