Die Gegenwart

Vereinigte Staaten: Die  Revolution findet nicht statt

Vereinigte Staaten: Die Revolution findet nicht statt

Published 08/01/2018

1917 führte Präsident Woodrow Wilson die Vereinigten Staaten in die Weltpolitik. Hundert Jahre später versprach Donald Trump einen radikalen Wandel. Das fällt ihm schwerer als von manchen erhofft und von vielen befürchtet. [mehr…]

Reformationsjubiläum 2017: Lebendiges Licht

Reformationsjubiläum 2017: Lebendiges Licht

Published 10/11/2017

Was das Reformationsjubiläum 2017 war – und was aus ihm werden muss. [mehr…]

Parteiensystem: Der Niedergang der Volksparteien

Parteiensystem: Der Niedergang der Volksparteien

Published 10/11/2017

Die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts war die Blütezeit der Volksparteien. Seither trocknen die Individualisierung der Gesellschaft, die Fragmentierung ihrer Öffentlichkeit und die Diversifizierung von Arbeitsmarkt und Anstellungsverhältnissen den gesellschaftlichen Nährboden aller Großverbände aus. [mehr…]

AfD: Kultur  statt Ökonomie

AfD: Kultur statt Ökonomie

Published 10/11/2017

Anders als vor vier Jahren entspricht das Wählerprofil der AfD ziemlich eindeutig dem anderer rechtspopulistischer Parteien in Europa. Warum es so kam, wie es kommen musste, und warum es wohl auch so bleiben wird. [mehr…]

Parteienlandschaft: Auf der Zinne  der Parthey

Parteienlandschaft: Auf der Zinne der Parthey

Published 18/10/2017

Die Parteien stehen hierzulande nicht im besten Ruf. Doch neue Nachrichten aus dem politischen Archiv des Vormärz mehren die Zweifel am Mythos eines generellen deutschen Anti-Parteien-Affekts seit dem 19. Jahrhundert. Vor allem Heinrich Heine war ein kritischer Freund der Parteien. [mehr…]

Gründer der RAF: Radikal, terroristisch – und hochbegabt?

Gründer der RAF: Radikal, terroristisch – und hochbegabt?

Published 17/10/2017

Der „Tatort“ vom Sonntagabend hat ziemlichen Quatsch über die RAF verbreitet. Der genauen Blick in die Studienakten von Ensslin, Mahler und Meinhof jedoch fördert Interessantes zutage. Ein Gastbeitrag. [mehr…]

Weimarer Verhältnisse?: Warum Berlin weit davon entfernt ist, Weimar zu sein

Weimarer Verhältnisse?: Warum Berlin weit davon entfernt ist, Weimar zu sein

Published 21/09/2017

Die Weimarer Republik gilt als ein Lehrstück für die Gefährdung und Selbstgefährdung der Freiheit. Jüngste Entwicklungen in unserer Demokratie scheinen an Zustände während der Weimarer Republik zu erinnern. Eine Bilanz. [mehr…]

Bundeswehr: Staatsbürger in  Uniform

Bundeswehr: Staatsbürger in Uniform

Published 18/09/2017

Das Konzept der „Inneren Führung“ steht seit der Gründung der Bundeswehr im Zentrum des Selbstverständnisses der Armee der Bundesrepublik Deutschland. Statisch war es nie. [mehr…]

Bundeswehr: Über Kameradschaft in der Bundeswehr – und ihre Erosion

Bundeswehr: Über Kameradschaft in der Bundeswehr – und ihre Erosion

Published 18/09/2017

Massenmedial aufbereitete Skandale stellen für Organisationen immer ein Problem dar, weil plötzlich die vielfältigen „brauchbaren Illegalitäten“ ausgeleuchtet werden. Doch nicht stupides Durchsetzen der von oben verordneten formalen Erwartungen ist Führungsstärke, sondern kluges – oder gar weises – Urteilen mit Blick auf die Frage, wo die Grenze zwischen brauchbaren und für die Armee schädlichen Informalitäten liegt. [mehr…]

Vor 150 Jahren: Die Weltzivilisation als Ordnung und System

Vor 150 Jahren: Die Weltzivilisation als Ordnung und System

Published 08/09/2017

Mehr als 40 Teilnehmerländer, mehr als 50 000 Aussteller – die Pariser „Exposition Universelle“ des Jahres 1867 war Ordnung und Panorama der Welt zugleich. Der Glanz des utopischen Projektes währte nicht lange. [mehr…]