Lebensstil

Tafelbergfreuden im Getto des Glücks

Tafelbergfreuden im Getto des Glücks

Published 09/06/2017

Picknick mit Panoramablick: Immer mehr Weingüter am Kap der Guten Hoffnung kümmern sich nicht mehr nur um Reben, sondern auch um Touristen.

Blendend schön sind Kapstadt und das Weinland am Kap der Guten Hoffnung schon immer gewesen. Doch jetzt kommen hier nicht mehr nur Ästheten, sondern auch Genießer auf ihre Kosten – sofern sie ein robustes Gewissen haben.

[mehr…]

Et hätt noch immer jot jeschmäck

Et hätt noch immer jot jeschmäck

Published 09/06/2017

Immer für eine Überraschung gut: Im Ox & Klee wird gegessen, was auf den Tisch kommt.

Dass der Ochs gerne Klee isst, weiß man. Dass Daniel Gottschlich sein Kölner Restaurant deshalb „Ox & Klee“ nannte, kann man sich denken. Damit ist es mit dem Erwartbaren aber auch vorbei.

[mehr…]

Wie bleibt man cool und verdient doch Geld?

Wie bleibt man cool und verdient doch Geld?

Published 08/06/2017

Zusammengedacht: Louis Vuitton und Supreme.

Die Frage aller Fragen in der Modebranche hat das New Yorker Streetwear-Label Supreme beantwortet. Aber wie lange geht die Strategie noch gut?

[mehr…]

Siegt der FC Germany?

Siegt der FC Germany?

Published 07/06/2017

Show von Antonia Goy im Berliner Mode Salon bei der Modewoche 2017.

Der Großsponsor Mercedes-Benz hat den Vertrag mit dem Veranstalter der Berliner Modewoche nicht verlängert. Der Szene könnte das helfen.

[mehr…]

Von wegen Bratnudeln und Buddha-Statuen

Von wegen Bratnudeln und Buddha-Statuen

Published 07/06/2017

Ein Hoch auf die thailändische Küche: Dalad Kambhu (Mitte) mit ihrem Team im Restaurant „Kin Dee“.

Dalad Kambhu kocht im Berliner Restaurant „Kin Dee“ den Geschmack ihrer Kindheit nach und führt dabei vor, wie moderne thailändische Küche aussehen kann. Stäbchen gibt es nicht.

[mehr…]

Künftig leider ohne Dinatriumguanylat

Künftig leider ohne Dinatriumguanylat

Published 05/06/2017

Nichts besonderes, aber etwas bestimmtes: Maggi-Würze aus der Flasche

Wenn Maggi früher eine Verheißung war, ist es heute der Inbegriff ungesunder Industrienahrung. Nun will der Konzern sein Image aufpolieren. Das ist bedauerlich – oder?

[mehr…]

Traumjob Influencer?

Traumjob Influencer?

Published 05/06/2017

Zunge raus fürs Selfie: Chiara Ferragni, ein Star der Influencer-Scene, verdient Millionen mit solchen Fotos.

Hübsche junge Menschen verdienen viel Geld, weil sie im Internet für Mode oder Kosmetik werben. Das sieht verlockend einfach aus, ist aber harte Arbeit.

[mehr…]

Mit Wasserfarben für Dior

Mit Wasserfarben für Dior

Published 04/06/2017

Das Fechtkostüm (Frühjahr/Sommer 2017), aus der ersten Kollektion von Maria Grazia Chiuri für Dior.

In Zeiten von Instagram und Snapchat erscheint Mode-Illustration schon lange abgehängt. Trotzdem malt Mats Gustafson für Marken wie Dior und die Zeitschrift Vogue.

[mehr…]

Das Original

Das Original

Published 03/06/2017

Der Designer mit einigen seiner Produkte: Rido Busse in seinem Unternehmen in Elchingen bei Ulm, das inzwischen von der nächsten Generation geführt wird.

Rido Busse hat Klassiker des modernen Designs entworfen. Oft wurden sie kopiert. Deshalb vergibt der Designer seit 40 Jahren den Negativpreis Plagiarius.

[mehr…]

Ein Mensch, der nichts lernt, ist ein Ochse

Ein Mensch, der nichts lernt, ist ein Ochse

Published 02/06/2017

Sternekoch Stefan Meier ist in seinem Restaurant „ZweiSinn“ mit 32 Jahren deutlich der Älteste. Doch in der Küche beweist er sich als jung und wild.

Stefan Meier wollte nie etwas anderes als Sternekoch sein. Mit seinem Nürnberger Restaurant „ZweiSinn“ hat er es geschafft – und ist noch lange nicht am Ziel.

[mehr…]