Wirtschaftswissen

Nationaler Wohlstandsindex: Den Deutschen geht es gut – aber die Angst wächst

Nationaler Wohlstandsindex: Den Deutschen geht es gut – aber die Angst wächst

Published 23/05/2017

Ein Index misst den Wohlstand der Deutschen. Er soll eine Alternative zum BIP sein. Er zeigt: Den Deutschen ist das Geld wichtig. Damit sind sie zufrieden. Doch ganz wohl ist ihnen nicht. [mehr…]

Den Deutschen geht es gut – aber die Angst wächst

Den Deutschen geht es gut – aber die Angst wächst

Published 23/05/2017

Sicher und ohne finanzielle Nöte leben: zwei elementare Faktoren für die Zufriedenheit der Deutschen

Ein Index misst den Wohlstand der Deutschen. Er soll eine Alternative zum BIP sein. Er zeigt: Den Deutschen ist das Geld wichtig. Damit sind sie zufrieden. Doch ganz wohl ist ihnen nicht.

[mehr…]

„So können Schüler nur marktskeptisch werden“

„So können Schüler nur marktskeptisch werden“

Published 10/05/2017

In Schulbüchern wird die moderne Wirtschaft oft zu negativ bewertet – zu Unrecht.

Das Misstrauen gegen die moderne Wirtschaft sitzt tief. Das fängt schon in der Schule an. Denn in vielen Lehrbüchern kommen Globalisierung, Unternehmertum und Freihandel oft nicht gut weg.

[mehr…]

Schulbücher: „So können Schüler nur marktskeptisch werden“

Schulbücher: „So können Schüler nur marktskeptisch werden“

Published 10/05/2017

Das Misstrauen gegen die moderne Wirtschaft sitzt tief. Das fängt schon in der Schule an. Denn in vielen Lehrbüchern kommen Globalisierung, Unternehmertum und Freihandel oft nicht gut weg. [mehr…]

Das Drama des deutschen Sozialstaats

Das Drama des deutschen Sozialstaats

Published 27/04/2017

Das größte Armutsrisiko ist und bleibt Arbeitslosigkeit.

Seit mehr als zwanzig Jahren steigt der Anteil derer, die die Verhältnisse in Deutschland für ungerecht halten. Die Erfolge des teuren deutschen Sozialstaats werden im eigenen Land nicht (mehr) anerkannt.

[mehr…]

Gier und Verbrechen

Gier und Verbrechen

Published 23/04/2017

Der Finanzhai Gordon Gekko (Michael Douglas) im Film „Wall Street“ verkörpert die Gier wie kaum ein Zweiter.

Habgier war offenbar das Motiv für den Anschlag auf das Fußballteam von Borussia Dortmund. Aber so verstörend die Tat ist: Gier ist in unserer Wirtschaftsordnung erwünscht. Und nun?

[mehr…]

Vom Weltruhm einer Serviette

Vom Weltruhm einer Serviette

Published 16/04/2017

Ronald Reagan 1984 bei einer Veranstaltung in Los Angeles

Wenn die Steuern erhöht werden, bekommt der Staat mehr Geld? Das muss nicht unbedingt so sein. Die Idee wurde dank einer Serviette bekannt - und dank einer guten Geschichte.

[mehr…]

So macht die Arbeit glücklich

So macht die Arbeit glücklich

Published 14/04/2017

Glück? Vielleicht! Ein Fassadenkletterer bei der Arbeit.

Was macht gute Arbeit aus? Darüber gibt es viele Theorien. Jetzt zeigt eine Umfrage, was wirklich wichtig ist.

[mehr…]

Exportiert Deutschland zu viel?

Exportiert Deutschland zu viel?

Published 04/04/2017

Deutschland hat 2016 Waren im Wert von 1,2 Billionen Euro exportiert. Nach wie vor zieht die Autobranche.

Der sehr hohe deutsche Überschuss in der Leistungsbilanz ist kein Grund zur reinen Zufriedenheit. Wenn man seine Schattenseiten bedenkt, hört er sich gar nicht mehr so toll an. Ein Gastbeitrag.

[mehr…]

Die Erfindung, die niemand haben wollte

Die Erfindung, die niemand haben wollte

Published 27/03/2017

So sieht der erste elektronische Taschenrechner der Welt aus: der Caltech aus dem Jahr 1967.

Heute ist Jack Kilby Nobelpreisträger. Doch der amerikanische Physiker brauchte Jahre, um ein Unternehmen von seiner bahnbrechenden Erfindung zu überzeugen.

[mehr…]