Ausland

Obama kündigt NSA-Untersuchung an

Obama kündigt NSA-Untersuchung an

Published 29/10/2013

Nach dem Senat hat auch Präsident Obama eine umfassende Prüfung der amerikanischen Geheimdienste angekündigt. Die Vorsitzende des Geheimdienstausschusses verurteilte die Bespitzelung von Verbündeten scharf. 

[mehr…]

Zeitung: NSA hatte Lizenz zum Abhören

Zeitung: NSA hatte Lizenz zum Abhören

Published 29/10/2013

Nicht nur Metadaten, sondern auch Gesprächsinhalte sollen von Merkels Handy ausspioniert worden sein. Nach einem Bericht der „New York Times“ hatten NSA-Mitarbeiter auch dafür ausdrücklich eine Genehmigung.

[mehr…]

Vom Patriotismus zur Freiheit

Vom Patriotismus zur Freiheit

Published 29/10/2013

Die Amerikaner sind besorgt über den Ärger im Ausland. Der „USA Freedom Act“ soll die NSA-Tätigkeiten einhegen. Doch im Einzelnen ist vieles umstritten.

[mehr…]

Niederlage für Kirchner-Regierung

Niederlage für Kirchner-Regierung

Published 28/10/2013

Präsidentin Kirchner erleidet bei der Parlamentswahl mit der Regierungskoalition in Argentinien starke Stimmenverluste, verteidigt aber eine knappe Kongressmehrheit. Der Weg zu einer weiteren Amtszeit ist Kirchner jetzt versperrt.

[mehr…]

Spanien warnt Amerika vor „roter Linie“

Spanien warnt Amerika vor „roter Linie“

Published 28/10/2013

Schockiert nehmen die Spanier zur Kenntnis, dass auch sie millionenfach ausgespäht worden sein sollen. Weil Spanien mit der NSA eng zusammenarbeitet, agierte die Regierung Rajoy bislang verhalten. Jetzt ist die Empörung über den Verbündeten umso größer.

[mehr…]

Madrid bestellt amerikanischen Botschafter ein

Madrid bestellt amerikanischen Botschafter ein

Published 28/10/2013

Nun also auch Spanien: Die NSA hat dort Millionen Telekommunikations-Datensätze abgegriffen. Das berichtet „El Mundo“ unter Berufung auf Snowden-Dokumente. Die spanische Regierung hat den amerikanischen Botschafter James Costos einbestellt.

[mehr…]

So schützt Obama seine Mobil-Kommunikation

So schützt Obama seine Mobil-Kommunikation

Published 28/10/2013

Barack Obama ist der erste Smartphone-Nutzer, der ins Weiße Haus einzog. Im Gegensatz zu Bundeskanzlerin Merkel kann es sich der amerikanische Präsident nicht leisten, ungeschützt mobil zu kommunizieren. Der technische Aufwand dafür ist beträchtlich.

[mehr…]

Nach der Wahl könnte vor der Wahl sein

Nach der Wahl könnte vor der Wahl sein

Published 27/10/2013

Große Ratlosigkeit ist das Ergebnis der Parlamentswahlen in der Tschechischen Republik. Die konservative Regierung wurde bestraft, auch die Linke hat keine klare Mehrheit.

[mehr…]

NSA: Obama wusste nichts von Ausspähung Merkels

NSA: Obama wusste nichts von Ausspähung Merkels

Published 27/10/2013

Die NSA hat Berichte dementiert, Barack Obama sei über die angebliche Ausspähung von Kanzlerin Merkel informiert gewesen. Entsprechende Gespräche zwischen Geheimdienstchef Alexander und dem Präsidenten habe es nicht gegeben, erklärte eine Sprecherin.

[mehr…]

Merkel und Rousseff bereiten UN-Resolution gegen Amerika vor

Merkel und Rousseff bereiten UN-Resolution gegen Amerika vor

Published 27/10/2013

Eine Allianz, die aus Empörung und Enttäuschung geschmiedet wurde: Bundeskanzlerin Merkel und die brasilianische Präsidentin Rousseff bereiten einen UN-Resolutionsentwurf gegen die Ausspionierung durch die NSA vor. Es wird eine überwältigende Mehrheit erwartet.

[mehr…]