Wirtschaft

100 Milliarden Euro mehr Steuereinnahmen bis 2018

100 Milliarden Euro mehr Steuereinnahmen bis 2018

Published 26/10/2013

Union und SPD können mehr Geld ausgeben, wenn sie regieren. Nach einer neuen Steuerschätzungen steigen die Steuereinnahmen in den kommenden Jahren im viele Milliarden Euro.

[mehr…]

SPD uneins über Tempo der Energiewende

SPD uneins über Tempo der Energiewende

Published 26/10/2013

Führende SPD-Politiker verlangen beherzten Klimaschutz und eine schnelle Energiewende. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft bremst hingegen: Arbeitsplätze zu erhalten habe Vorrang.

[mehr…]

Neues Spiel auf dem Hörgerätemarkt

Neues Spiel auf dem Hörgerätemarkt

Published 26/10/2013

Hörgeschädigte bekommen mehr Geld. Das könnte den Fachhandel durcheinanderwirbeln. Große Handelsketten wie Kind Hörgeräte haben sich dafür schon gerüstet.

[mehr…]

Polizeieinsatz gegen BER-Architekten Gerkan

Polizeieinsatz gegen BER-Architekten Gerkan

Published 26/10/2013

Das Berliner Flughafen BER ist ein Baudebakel. Ein Gutachten des Architekten von Gerkan zeigt angeblich, dass die Verzögerungen schon im Jahr 2010 absehbar waren. Nun hat der Untersuchungsausschuss die Herausgabe des Gutachtens erzwungen.

[mehr…]

Elektroauto-Pionier Tesla will deutschen Markt erobern

Elektroauto-Pionier Tesla will deutschen Markt erobern

Published 26/10/2013

In Deutschland will der Hersteller Tesla 10.000 Autos pro Jahr verkaufen und eine landesweites Netz an Ladestationen aufbauen. Strom tanken soll für die Kunden kostenlos sein.

[mehr…]

Daimler-Vorstand warnt vor mehr Öko-Auflagen

Daimler-Vorstand warnt vor mehr Öko-Auflagen

Published 26/10/2013

Der Daimler-Lastwagen-Vorstand Wolfgang Bernhard mahnt an, vor lauter Öko-Auflagen die Wirtschaftlichkeit nicht zu vergessen. „Wie teuer dürfen Autos werden, bis sie niemand mehr kauft“, fragt er in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung.

[mehr…]

Deutscher EZB-Direktor: Das Schicksal des Euro entscheidet sich in Rom

Deutscher EZB-Direktor: Das Schicksal des Euro entscheidet sich in Rom

Published 26/10/2013

Nicht in Berlin, Paris, Brüssel oder Frankfurt werde sich entscheiden, was aus dem Euro wird, sondern in Rom, sagt der deutsche EZB-Direktor Asmussen. Er setzt auch auf ein neues politisches System in dem Land.

[mehr…]

Hersteller: Das „echte“ Kanzler-Phone ist sicher

Hersteller: Das „echte“ Kanzler-Phone ist sicher

Published 25/10/2013

Dass Angela Merkels Handy abgehört wurde, ließ dem Hersteller den Atem stocken. Dann stellte sich heraus, dass nicht das „Kanzler-Phone“ abgehört wurde, sondern ein ungeschütztes Parteihandy. Letztlich, heißt es bei Secusmart, hänge die Sicherheit vom Nutzer selbst ab.

[mehr…]

Swatch entkommt teilweise Lieferzwang

Swatch entkommt teilweise Lieferzwang

Published 25/10/2013

Der Schweizer Uhrenhersteller wurde einst wegen seiner starken Marktstellung dazu verpflichtet, auch an Konkurrenten Teile für mechanische Uhrwerke zu liefern. Jetzt wird Swatch die ungeliebte Pflicht teilweise los.

[mehr…]

DIW: Mindestlohn kann Armut nicht beheben

DIW: Mindestlohn kann Armut nicht beheben

Published 25/10/2013

Rund 13 Millionen Menschen in Deutschland gelten als von Armut gefährdet. Weil Arbeitslosigkeit das größte Armutsrisiko ist, würden höhere Löhne den Betroffenen nicht helfen.

[mehr…]